Schienbeinschutz „Thaibox“ für Thaiboxen, K1 und MMA

Artikelnummer: 5364
Stückpreis: 24,99 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

er Schienbeinschutz „Thaibox“ von Manus unterstützt dich nicht nur beim Erlernen der grundlegenden Tritt-Techniken, sondern gibt dir in den detailreichen Sportarten Thaiboxen, K1 und MMA beste Voraussetzungen für eine perfekte Verteidigung. Der leichte Schützer „Thaibox“ besteht aus einem hochwertigen PU-Polster in einer robusten Baumwollhülle. Der ebenfalls geschützte Spannbereich verringert das Verletzungsrisiko im Training und Sparring um ein Vielfaches. Das durchdachte Fixierungssystem setzt sich aus 3 Kletts an der Wade und einem elastischen Gummi am Fußballen zusammen. Damit bleiben die „Thaibox“ sicher bei allen Bewegungen rutschfest an deinen Beinen und geben dir auch bei dynamischen Bewegungen die optimale Sicherheitsleistung. Die Schoner lassen sich individuell einstellen und sind in Doppelgrößen erhältlich.

Weitere Vorteile:

  • hochwertiges PU-Polster
  • hautfreundlicher Baumwollbezug
  • optimale Fixierung
  • Spannschutz

Angriffsstarter – Schienbeinschutz „Thaibox“ von Manus.

Deine Beine sind zwei von den 8  Waffen des Körpers, die beim Muay Thai eingesetzt werden. Schienbeintritte wie der Lowkick, ein Schlag mit dem Schienbein gegen den Oberschenkel des Gegners, gehört wohl zu den effektivsten Techniken. Damit das Verletzungsrisiko so gering wie möglich ist, gehört im Sparring unbedingt eine hochwertige Schutzausrüstung dazu. Mit dem „Thaibox“ schonst du nicht nur dein Schienbein, sondern bist durch den integrierten Spannschutz auch am Fuß perfekt geschützt.

„Thaibox“ bringt dir volle Beweglichkeit.

Bei zahlreichen Kicktechniken macht sich der Schienbeinschutz bezahlt aber auch bei Knietechniken kannst du dich zu 100% auf ihn verlassen. Der Schnitt des „Thaibox“ endet in optimaler Größe knapp unter dem Knie und lässt dir genügend Freiraum für intensive Technikübungen. Auch beim Rammen des Gegners leistet dir der „Thaibox“ eine hohe Sicherheit und hilft Prellungen und Hautabschürfungen zu vermeiden.

Kraftraubende Infights mit dem „Thaibox“ bezwingen.

Beim Muay Thai ist das Clinchen – ein Infight während der Umklammerung des Gegners – erlaubt. Diese Kampfhaltung ist sehr kraftraubend für beide Kontrahenten und kann ungeschützt aufgrund der fehlenden Distanz zu Verletzungen führen. Mit seinen ausgezeichneten Dämpfungseigenschaften durch ein hochwertiges PU-Padding, schafft der „Thaibox“ eine Schutzzone für deinen Körper über Schienbein und Spann.

Kickboxen# Thaiboxen# MMA#

Share
Share